Praxis Dr. med. Matthias Bohle

Facharzt für Innere Medizin, Diabetologische Schwerpunktpraxis Ernährungsmedizin

Überörtliche Gemeinschaftspraxis mit Dr. med. Andrea Menzel

Wer betreut Sie?

Dr. med Matthias Bohle

  • Persönliches: geboren 1964 in Bensheim/Bergstraße, verheiratet, drei Kinder
  • 1974-1983: Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim mit Hochschulreife
  • 1983-1984: Zivildienst als Pflegehelfer an der Universitäts-Hautklinik Heidelberg
  • 1984-1991: Medizinstudium an der Ruhr-Universität Bochum
  • 1988-1989: Auslandsjahr als Stipendiat der François-Rabelais-Universität Tours, Frankreich
  • 1989-1990: Auslandsjahr als Stipendiat des ERASMUS-Programms der Louis-Pasteur-Universität Straßburg, Frankreich; dort CSCT als Äquivalent des 3. Staatsexamens
  • 12/91-12/96: AiP, später Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik und Poliklinik, Bergmannsheil in Bochum, Ruhr-Universität Bochum
  • 01.06.1993: Approbation als Arzt
  • 01/97-12/98: Assistenzarzt am Josephs-Hospital Warendorf
  • 13.12.97: Anerkennung Facharzt für Innere Medizin
  • 01.04.1999: Niederlassung als hausärztlicher Internist mit Anerkennung als diabetologische Schwerpunktpraxis
  • Weiterbildungen: Chirotherapie; Naturheilverfahren; Akupunktur; Spezielle Diabetologie
  • Mitgliedschaften: Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, Deutsche Diabetes-Gesellschaft, Arbeitsgemeinschaft Niedergelassener Diabetologen KVWL, Akupunktur-Forum Hamm, Praxisnetz Hamm

Praxisteam

Als medizinische Fachangestellte arbeiten in meiner Praxis:

Ingrid Roch

Medizinische Fachangestellte
In der Praxis tätig seit 1980
Spezielle Aufgaben: Verwaltungs- und Rechnungswesen



Joanna Kipper

Medizinische Fachangestellte
In der Praxis tätig seit 2004
Spezielle Aufgaben: Labor, Qualitätsmanagement



Leonore Seitz

Medizinische Fachangestellte
In der Praxis tätig seit 2006 zunächst als Auszubildende, seit 2009 als Medizinische Fachangestellte, Spezielle Aufgaben: Labor, Hygienemanagement



Alle sind gleichermaßen für die gesamte Organisation sowie für die erforderlichen Voruntersuchungen rund um die ärztliche Betreuung zuständig.

Unser Bestreben geht dahin, einen freundlichen und respektvollen Umgang mit den Patienten zu pflegen. Sollten Sie trotzdem Anlass zu Kritik oder Lob haben, dies aber nicht persönlich äußern wollen, so steht Ihnen dafür der „ Lob und Tadel- Kasten “ im Wartezimmer zur Verfügung.

Diabetesberaterinnen

Mit dem St. Marien-Hospital Hamm besteht seit 2008 eine enge Kooperation in der Behandlung des Diabetes mellitus. Die drei Diabetesberaterinnen arbeiten sowohl im St. Marien-Hospital wie auch in meiner Praxis.


Marianne Schnieder

Diätassistentin und Diabetesberaterin DDG
Frau Marianne Schnieder hat neben ihrer diabetologischen Weiterbildung eine Ausbildung als Diätassistentin. Sie arbeitet in dieser Funktion seit vielen Jahren am St. Marien-Hospital in Hamm. Sie verfügt über umfangreiche Kenntnisse auf dem ernährungsmedizinischen Gebiet.

Martina Özyurt

Diabetesberaterin DDG, Podologin und Krankenschwester
Frau Martina Özyurt hat eine zusätzliche Qualifikation in podologischer Therapie (Fußpflege für Diabetiker). Außerdem hat sie gute Sprachkenntnisse in türkischer Sprache.



Uta-Ricarda Hoppe

Diabetesberaterin DDG, Kinderkrankenschwester
Frau Hoppe hat im Rahmen ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit besondere Erfahrungen in der Behandlung Diabetes-kranker Kinder und Jugendlicher


Frau Schnieder und Frau Özyurt sind wechselweise in der Praxis und im Marienhospital Hamm tätig.